Mehr Artikel

Vegane Spinatwaffeln

4. September 2017

Vegane Spinatwaffeln

Rezept herunterladen
40 Min.557 kcal.2 Pers.

Zutaten

  • Eine Schale Baby-Spinat1  Stk.
  • Dinkelmehl zum Backen100  g
  • Kichererbsenmehl100  g
  • Backpulver2  g
  • Avocado1  Stk.
  • Eine Packung Sprossen1  Stk.

Gut Zuhause zu haben

  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, gerieben
  • Wasser200-300 ml
  • Olivenöl oder Kokosöl

So geht's:

Zubereitung

  • Die Avocado schälen, entkernen und würfeln. Mit etwas Zitronensaft beträufeln um Verfärbungen zu vermeiden. Die Avocacdo in eine kleine Schüssel füllen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Spinat mit Wasser in den Mixer geben und zu einer glatten Masse pürieren. Die beiden Mehle mit dem Backpulver in einer groβen Schüssel vermengen. Das Spinatwasser dazugeben und alles zu einem glatten Teig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen.
  • Das Waffeleisen einfetten und vorheizen. Den Teig Portionsweise backen bis dieser gold-braun ist.

Serviervorschlag

  • Die Waffeln auf Tellern anrichten und mit Avocado und Sprossen toppen.