Mehr Artikel

Kürbissalat & Merguez

26. Januar 2017

Triff unser herzhaftes Winter-Vergnügen! 

Kalte, nasse Tage draußen steigern das Verlangen nach einer kräftigenden, wärmenden Mahlzeit. 

Wie sieht's mit einem warmen Kürbissalat mit selbstgemachtem weißen Bohnenmus und Merguez aus?
Alles bio, glutenfrei, milchfrei und lecker!

Das Rezept ist ganz einfach zuzubereiten, wärmt von innen und ist ein besonderer Leckerbissen für deine Lieben.

Downloade das Rezept von unserem Blog oder bestelle deine Low Carb Box für nächste Woche und bekomme alle Bio-Zutaten bis an die Haustür geliefert. 

Guten Appetit! 

Rezept herunterladen
35 Min.721 kcal.2 Pers.

Zutaten

  • Merguez-Würstchen min. 240g1  Stk.
  • Ein Glas weiße Bohnen1  Stk.
  • Kürbis, Hokkaido1  Stk.
  • Eine Packung Sprossen1  Stk.
  • Äpfel1  Stk.
  • Zitrone1  Stk.

Gut Zuhause zu haben

  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehen1 Stk.
  • Paprikapulver, süß1 TL
  • Ahornsirup

So geht's:

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Den Kürbis waschen und schrubben. Den Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden und mit gepresstem Knoblauch, einem guten Schuss Olivenöl, einer guten Prise Salz, süßem Paprikapulver sowie 1-2 TL Ahornsirup vermengen. Den Kürbis auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und für 25-30 Min. im heißen Ofen backen. Nach 15 Min. einmal wenden.
  • Die Kürbisstücke in eine große Schüssel geben und etwas auskühlen lassen. Den Apfel waschen, entkernen und würfeln. Die Sprossen putzen. Die Zitrone waschen und etwas Schale reiben. Den Kürbis mit Apfel, Sprossen und Zitrone vermengen. Wenn gewünscht, mit einer Prise Salz abschmecken.
  • Die weißen Bohnen in ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen. Weiße Bohnen, den Saft einer halben Zitrone, 1-2 EL Olivenöl sowie eine Prise Salz in deinen Mixer geben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Etwas Olivenöl in einer größeren Pfanne erhitzen und die Merguez darin bei mittlerer/hoher Temperatur nach Geschmack braten.

Serviervorschlag

  • Die Merguez mit weißen Bohnenmus und Kürbissalat auf Teller verteilen und genießen, solange die Merguez noch warm sind.