Mehr Artikel

Paleo Sommer-Zucchini-Salat mit pochiertem Ei und Hanf-Dressing

10. Juni 2016

Ein schnelles, leichtes Rezept mit leckerem Hanf-Dressing und Avocado. Perfekt für eine Frühsommer-Mahlzeit auf der Terasse!

Rezept herunterladen
25 Min.480 kcal.2 Pers.

Zutaten

  • Zucchini3  Stk.
  • Eine Schachtel Eier (4 Stk.)1  Stk.
  • Glatte Petersilie20  g
  • Hanfsamen10  g
  • Avocado1  Stk.
  • Limette1  Stk.

Gut Zuhause zu haben

  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehen1 Stk.
  • Apfelessig1 EL

So geht's:

Zubereitung

  • Petersilie waschen. Hanfsamen, geschälten Knoblauch, Petersilie, einen Schuss Olivenöl und den Saft der halben Limette in deinen Mixer geben. Das Dressing glattmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 1L Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Essig dazugeben. Ein Ei in eine Tasse schlagen. Das Ei vorsichtig in einem Schwung in das simmernde Wasser geben. Für ein weiches Ei 3 Min. kochen; 4 Min. für ein etwas festeres Eigelb. Mit einem Schöpflöffel herausnehmen. Wenn man geübt ist, können auch mehrere Eier gleichzeitig im Wasser kochen.
  • DieZucchini waschen und längs in dünnere Scheiben schneiden. TIPP: Benutze deinen Gemüseschäler, solltest du keine Gemüse-Mandoline besitzen. Die Zucchini-Fettuccine in eine Schüssel geben.
  • Avocado entkernen und schälen. Mit etwas Limettensaft beträufeln und in kleinere Würfel schneiden.
  • Zucchini, Avocado und das Hanf-Dressing in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Serviervorschlag

  • Den Paleo Sommer-Zucchini-Salat mit Hanf-Dressing auf Teller geben und mit pochiertem Ei anrichten.