Mehr Artikel

Ofen-Freude

11. November 2016

Du willst ein leckeres Essen aber die Arbeit an jemand anderes abgeben? Lass deinen Ofen (fast) die ganze Arbeit erledigen!

Diese Woche haben wir ein leckeres Ofen-Kürbis-Rezept für dich. Vorbereiten - warte - genießen. In drei einfachen Schritten zu deiner vegetarischen Low-Carb-Mahlzeit.

Der Ofen-Kürbis kommt mit Feta, Granatapfl und Petersilie, getoppt mit einem Spiegelei.

Den Ofen vorheizen und los geht's! 

Du willst auf das Einkaufen verzichten und stattdessen alle leckeren Zutaten und das Rezept bis an die Haustür gelifert bekommen?

Bestelle deine Vegetarian Box oder deine Classic Box für Woche 48 (Lieferungen am 30.11. und 02.12.2016) jetzt!

Rezept herunterladen
40 Min.696 kcal.2 Pers.

Zutaten

  • Feta1  Stk.
  • Granatapfel1  Stk.
  • Eine Schachtel Eier (4 Stk.)1  Stk.
  • Zitrone1  Stk.
  • Kürbis, Hokkaido1  Stk.
  • Glatte Petersilie10  g

Gut Zuhause zu haben

  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Paprikapulver, süß
  • Kreuzkümmel, gemahlen
  • Knoblauchzehen1 Stk.

So geht's:

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.
  • Die Zitrone waschen und etwas Schale reiben. Auf einem Teller beiseite nehmen. Den Hokkaido-Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Hälften in Spalten schneiden. Mit gepresstem Knoblauch, Ahornsirup, einem Spritzer Zitronensaft, einer Prise süßem Paprikapulver, etwas Kreuzkümmel und einem guten Schuss Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In den Ofen stellen und für 30 Min. backen. Nach 15 Min. einmal wenden.
  • Den Feta abtropfen und in eine Schüssel krümeln. Den Granatapfel halbieren. Eine Hälfte mit der Schnittseite nach unten in deine Hand nehmen. Die Hand über eine kleinere Schüssel halten und mit der anderen Hand bzw. mit einem Holzlöffel mehrmals auf den Granatapfel schlagen, sodass sich die Kerne lösen und zwischen den Fingern in die Schüssel fallen. Mit der anderen Granatapfelhälfte wiederholen. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Alle Zutaten nach dem Backen zum Kürbis geben und mit einem weiteren Schuss Olivenöl vermengen, wenn gewünscht.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Eier in die Pfanne schlagen und bei mittlerer/niedriger Temperatur nach Geschmack braten.

Serviervorschlag

  • Den Kürbis vom Blech mit Feta und Granatapfel auf Teller geben. Mit Spiegeleiern und Zitronenabrieb anrichten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren und noch heiß genießen.