Mehr Artikel

Rote-Bete-Burger

29. April 2016

Hattest du jemals einen lecker roten Rote-Bete-Burger? Mit unserem Rezept kannst du deine Veggie-Freunde überraschen und sie mit diesem leckeren, gluten-freien Rote-Bete-Patty verwöhnen!

Dieses Rezept findest du in der Vegetarian Box von Woche 19. 2 Varianten dieses Rezeptes gibt es ebenfalls in der Low Carb Box sowie in der Classic Box.

 

Rezept herunterladen
40 Min.321 kcal.4 Pers.

Zutaten

  • Portobello-Champignons4  Stk.
  • Rote Bete600  g
  • Avocado1  Stk.
  • Eine Schachtel Eier (4 Stk.)1  Stk.
  • Mini-Romana-Salat2  Stk.
  • Landgurke1  Stk.
  • Tomaten300  g

Gut Zuhause zu haben

  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Rapsöl125 ml
  • Knoblauchzehen2 Stk.
  • Mehl, beliebiges4 EL
  • Balsamico-Essig4 EL
  • Zitronensaft2 Spritzer
  • Ahornsirup1 TL

So geht's:

Portobellos und Rote-Bete-Patties

  • Den Ofen auf 190°C (Umluft) vorheizen. Die Pilze putzen und die Stiele kürzen. Jeweils mit 1 EL Balsamico-Essig beträufeln und mit einer Prise Salz würzen. Auf ein Backblech geben und für ca. 20 Min. im Ofen backen bis sie leicht gebräunt und weich sind. Alternativ kannst du sie von beiden Seiten braten.
  • Rote Bete Waschen und in eine Schüssel raspeln. Mit 1 Ei und Mehl vermengen. Mit Salz würzen und in je 1 Patty pro Person formen. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und darin die Patties für 7 Min. pro Seite bei mittlerer Hitze braten. Mit dem Spatel leicht andrücken.
  • Avocado entkernen, schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Etwas Zitronensaft unterheben und mit einer Prise Salz würzen.

Ei, Mayonnaise und Beilagensalat

  • Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. 2 Eier für 6:30 bis 7 Min. kochen. Anschließend abgießend und kurz abschrecken. Pellen und halbieren.
  • 1 Ei, 125ml Rapsöl, geschälten Knoblauch und eine Prise Salz in ein hohes Mixgefäß geben. Den Kopf deines Stabmixers auf den Boden des Gefäßes stellen und mixen bis eine Mayonnaise entsteht. Dabei langsam den Kopf nach oben ziehen. Wenn die Mayonnaise fest genug ist, mit einer Prise Salz abschmecken. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.
  • Mini-Romana putzen und in 1cm dünne streifen schneiden. Gurke waschen und würfeln. Kirschtomaten waschen und vierteln. In einer Schüssel vermengen und mit etwas Olivenöl, einem Spritzer Zitronensaft sowie Ahornsirup beträufeln. Mit einer Prise Salz abschmecken.

Serviervorschlag

  • Die Champignons auf Teller geben und mit je 1 Rote-Bete-Patty belegen. Mit Avocado bestreichen. Mit Beilagensalat und weichem Ei servieren.