Mehr Artikel

Herbstlicher Power-Salat

3. Oktober 2017

Herbstlicher Power-Salat

Rezept herunterladen
25 Min.578 kcal.2 Pers.

Zutaten

  • Grünkohl250  g
  • Bulgur75  g
  • Ein Paket geschälte Edamame1  Stk.
  • Walnüsse15  g
  • Blaue Trauben150  g
  • Hanfsamen15  g
  • Äpfel1  Stk.
  • Getroknete Gojibeeren15  g
  • Zitrone1  Stk.

Gut Zuhause zu haben

  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Dijon-Senf
  • Agavendicksaft

So geht's:

Zubereitung

  • Den Bulgur und die Edamame mit der doppelten Menge an Wasser in einen Topf zum kochen bringen. Das Ganze für 10 Minuten bei mittlerer bis geringer Hitze köcheln lassen, bis der Bulgur und die Edamame durch sind. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Grünkohl putzen, die Stengel entfernen und die Blätter in mundgerechte stücke zupfen. Die Trauben waschen und den Saft der Zitrone auspressen. Die Äpfel waschen, entkernen und würfeln.
  • Grünkohl, Bulgur, Edamame, Äpfel, Trauben, Nüssen, Gojibeeren und Hanfsamen in eine Schüssel geben und gut vermengen. Aus Zitronensaft, Senf, Agavendicksaft und Olivenöl ein Dressing zubereiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat geben.